Unterwegs in Paris – Baguette @ Label ferme 

tl;dr: Gutes, leicht überteuerte Baguette. Ich wurde durch den Bericht in Timeout (http://www.timeout.com/paris/en/restaurants/label-ferme) darauf aufmerksam und da ich so halbwegs in der Gegend war, habe ich einen kleinen Abstecher gemacht. Das Prinzip ist dem von Subway gleich. Man kann sein Baguette frisch belegen lassen und sich dabei die Zutaten aus einem eigenen Mix selbst zusammenstellen.… Read more

Unterwegs in Paris – Velib

In Paris gibt es ein sehr gut ausgebautes öffentliches Leihfahrradnetz. Für 1,90€ am Tag kann man beliebig oft für 30min ein Rad leihen, wenn man es länger benötigt muss man etwas mehr zahlen. Die 30 Minuten reichen zwar nicht, um von jedem Punkt zum Nächsten zu kommen, aber die Stationen sind wirklich sehr häufig verteilt.… Read more

Unterwegs in Paris – Generator Hostel

Um meinen Aufenthalt in preislich Rahmen zu halten bin ich im Generator Paris untergekommen. Generator ist eine Hostelkette, die in einigen europäischen Großstädten Unterkünfte betreibt. Wenn es in einer Stadt eines gibt wähle ich die immer, weil ich dann einen gewissen Standard voraussetzen kann. Konkret weiß ich dann, das ich ein großes abschließbares Fach unter… Read more